STABIL

Du bekommst Arbeitslosengeld II (Hartz IV) oder lebst in einer Bedarfsgemeinschaft und schaffst auch nach mehreren Anl├Ąufen den Einstieg ins Berufsleben nicht?

Schon in der Schule hattest du Probleme und auch privat l├Ąuft es nicht? Du wei├čt irgendwie nicht weiter?

Dann kommt vielleicht die Ma├čnahme STABIL f├╝r dich in Frage.

STABIL steht f├╝r ÔÇ×Selbstfindung-Training-Anleitung-Betreuung-Initiative-LernenÔÇť. Das Programm dauert 3-12 Monate. In Werkstattprojekten kannst du dich auf eine Ausbildung oder deinen Berufseinstieg vorbereiten. Au├čerdem wirst du bei Problemen unterst├╝tzt und lernst, deinen Alltag selbstst├Ąndig zu meistern.

Achtung ! Ob du an STABIL teilnehmen kannst, erf├Ąhrst du von deiner Beraterin oder deinem Berater im Jobcenter. Au├čerdem darfst du nicht ├Ąlter als 25 Jahre (in Ausnahmef├Ąllen 30 Jahre) sein und noch keine Ausbildung abgeschlossen haben.

 

Weitere Infos

  • Informiere dich beim Jobcenter ├╝ber STABIL.