Partner

Die Partner Altmarkkreis Salzwedel, Agentur f├╝r Arbeit Stendal und Jobcenter Altmarkkreis Salzwedel haben die Kooperationsvereinbarung ÔÇ×Jugend und BerufÔÇť abgeschlossen. Zusammen mit weiteren Akteuren sollen auf dieser Basis die Unterst├╝tzungsstrukturen am ├ťbergang Schule-Beruf stetig weiterentwickelt werden.

C_wappen_altmarkkreis_schwarze_schrift

Altmarkkreis Salzwedel

Der Altmarkkreis Salzwedel und insbesondere das Jugendamt haben sich das Ziel gesetzt, junge Menschen im ├ťbergangsbereich Schule-Beruf zu unterst├╝tzen. In Zusammenarbeit mit freien Tr├Ągern der Jugendhilfe handelt das Jugendamt auf Basis des achten Sozialgesetzbuches (SGB VIII). Es f├Ârdert hilfebed├╝rftige junge Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung. Weiterhin werden Kinder und Jugendliche vor Gefahren f├╝r ihr Wohl gesch├╝tzt.

Die R├ťMSA-Koordinierungsstelle, welche die Zusammenarbeit der Partner im Bereich ├ťbergang Schule-Beruf unterst├╝tzt und begleitet, ist ebenfalls an den Altmarkkreis Salzwedel angegliedert.

Agentur f├╝r Arbeit Stendal

Die Agentur f├╝r Arbeit Stendal agiert im Auftrag des dritten Sozialgesetzbuches (SGB III). Sie ist mit ihrem Team U25 f├╝r die Berufsorientierung, Berufsberatung und Berufsf├Ârderung von jungen Menschen zust├Ąndig. Weiterhin vermittelt sie Ausbildungsstellen und Adressen f├╝r Duale Studieng├Ąnge.

F_Logo Jobcenter 19 01 2012

Jobcenter Altmarkkreis Salzwedel

Das U25-Team des Jobcenters arbeitet auf der Grundlage des zweiten Sozialgesetzbuches (SGB II). Jungen Menschen, denen Arbeitslosengeld II (ÔÇ×Hartz IVÔÇť) zusteht, soll ein menschenw├╝rdiges Leben erm├Âglicht werden. Weiterhin sollen Leistungsberechtigte und deren Familien dabei unterst├╝tzt werden, ihren Lebensunterhalt eigenst├Ąndig zu bestreiten. In enger Zusammenarbeit mit der Agentur f├╝r Arbeit ber├Ąt das Jobcenter zur Ausbildung und zu F├Ârderma├čnahmen.