Unsere Aufgaben

Die SchuBA-Webseite bündelt Informationen zum Übergangsbereich Schule-Beruf und fokussiert sich dabei insbesondere auf die Perspektiven im Altmarkkreis Salzwedel.

Die Webseite richtet sich an junge Menschen, die sich über ihre beruflichen Möglichkeiten informieren möchten, ist aber auch für Eltern, Lehrer und andere Bezugs- und Beratungspersonen eine wichtige Informationsplattform.

SchuBA basiert auf einer Kooperation zwischen den Partnern Altmarkkreis Salzwedel, Agentur für Arbeit Stendal und Jobcenter Altmarkkreis Salzwedel. Diese Kooperation wurde zur Weiterentwicklung der rechtskreisübergreifenden Unterstützungsstrukturen am Übergang Schule-Beruf abgeschlossen. Langfristig soll im Altmarkkreis Salzwedel eine gemeinsame Anlaufstelle der Partner für Jugendliche und deren Bezugspersonen geschaffen werden. Ein wichtiger Schritt auf diesem Weg ist die Bereitstellung der Webseite SchuBA.

Die Zusammenarbeit der Partner wurde bis 2022 durch die Koordinierungsstelle RÜMSA im Rahmen des Landesprogrammes RÜMSA unterstützt und begleitet. RÜMSA war ein Förderprogramm des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.