Weiter zur Schule

Gymnasium | Gesamtschule

Wenn du einen erweiterten Realschulabschluss hast, kannst du für drei Jahre die gymnasiale Oberstufe besuchen, um dein Abitur zu erwerben. Die gymnasiale Oberstufe kannst du entweder an einem Gymnasium (Klassen 10-12) oder an einer Gesamtschule (je nach Schule, Klassen 10-12 oder 11-13) besuchen. Wichtig ! Um die gymnasiale Oberstufe besuchen zu können, brauchst du einen erweiterten…
Mehr

Fachgymnasium

Wenn du einen erweiterten Realschulabschluss hast, kannst du im Anschluss an die 10. Klasse das Fachgymnasium besuchen, um dort dein Abitur zu machen. Der Besuch des Fachgymnasiums dauert drei Jahre und besteht aus einer einjährigen Einführungsphase (Schuljahrgang 11) und einer zweijährigen Qualifikationsphase (Schuljahrgänge 12 und 13). Für das Abitur zählen aber lediglich die Leistungen des…
Mehr

Volkshochschule

An der Volkshochschule kannst du dich in Kursen auf deinen Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder dein Abi vorbereiten. Für diese Kurse musst du dich bei der Volkshochschule anmelden und auch die Kosten selber tragen. In der Regel gibt es aber Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende, Empfänger von Arbeitslosengeld und weitere Personen.   Weitere Infos Kurse…
Mehr

Kolleg

Das Kolleg ist eine dreijährige Tagesausbildung und schließt mit dem Abitur ab. Wenn du das Kolleg besuchst, darfst du währenddessen nicht berufstätig sein. Deine Bewerbung musst du direkt an das Kolleg versenden. Wichtig ! Du bist mindestens 19 Jahre alt, hast eine Berufsausbildung abgeschlossen oder warst mindestens drei Jahre berufstätig (oder gleichgestellte Zeiten, wie z.B.…
Mehr

Abendgymnasium

Im dreijährigen Abendunterricht kannst du dein Abitur nachholen, während du arbeiten gehst. Deine Bewerbung musst du direkt an das Abendgymnasium versenden. Wichtig ! Du bist mindestens 19 Jahre alt, hast eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens zwei Jahre in einem Beruf gearbeitet. Während du das Abendgymnasium besuchst, musst du beruflich tätig sein (außer in den letzten…
Mehr

Fachoberschule

In Sachsen-Anhalt kannst du an der Fachoberschule in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Gesundheit und Soziales, Gestaltung und Agrarwirtschaft einen Abschluss erwerben. Voraussetzungen zweijährige Fachoberschule (Schuljahrgänge 11 und 12): Realschulabschluss Praktikumsnachweis Voraussetzungen einjährige Fachoberschule (Schuljahrgang 12): Realschulabschluss Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung in der Fachrichtung Die Fachoberschule endet nach der 12. Klasse mit der Fachhochschulreife und…
Mehr

Berufsfachschule

In der Berufsfachschule kannst du dich auf eine Ausbildung vorbereiten oder einen Berufsabschluss machen. Bei guten Leistungen hast du die Möglichkeit, an einer Zusatzprüfung teilzunehmen und den Realschul-, erweiterten Realschulabschluss oder die Fachhochschulreife zu erwerben. Mit der Fachhochschulreife kannst du jeden Studiengang an einer Fachhochschule studieren. An manchen Universitäten gibt es Sonderregelungen, sodass du berechtigt…
Mehr