Krisen | Sucht

Steckst du in einer Krise?

Bist du drogensüchtig und suchst dringend Hilfe?

Bewegst du dich in einem kriminellen Umfeld und möchtest aussteigen?

 

… dann hast du verschiedene Möglichkeiten:

  • Wende dich an die Schulsozialarbeit deiner Schule oder Berufsschule.
  • Schau bei der Kompetenzagentur vorbei.
  • Du kannst Dich auch an das Jugendamt wenden. Unter 03901 / 840 369 erreichst du das Jugendamt im Altmarkkreis Salzwedel.
  • Melde dich bei der Sucht- und Drogenberatungsstelle der AWO …
  • … oder bei anderen Sucht- und Drogenberatungsstellen, bzw. Selbsthilfegruppen im Altmarkkreis Salzwedel
  • … oder bei der DROBS – Jugend- und Drogenberatungsstelle in Magdeburg
  • … oder an die Sozialpädagogen bei der Jugendberatungsstelle der Polizei in Salzwedel oder Stendal. Ansprechpartner sind hier Katharina Seidel  (Katharina.Seidel@polizei.sachsen-anhalt.de, 03931/ 685 178) und Peter Ludwig (Peter.Ludwig@polizei.sachsen-anhalt.de, 03931/ 685 289)

 

Hier findest du auch noch ein paar hilfreiche Webseiten zum Thema „Sucht“:

www.quit-the-shit.net

www.null-alkohol-voll-power.de

www.kenn-dein-limit.info

www.rauchfrei-info.de

www.drugcom.de